Prim. Univ.-Lektor DDr. Peter Voitl, MBA

Kinderarzt, Kinderkardiologe, Notarzt

Portrait Prim. Univ.-Lektor DDr. Peter Voitl, MBA

Prim. DDr. Peter Voitl ist Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, langjähriger Leiter der Kinderintensivstation im SMZ-Ost mit dem Spezialbereich Kinderkardiologie und Gründer der Ordination.

Dr. Voitl ist zudem ärztlicher Leiter am Ambulatorium für Kinderkardiologie (Primarius) und ärztlicher Leiter des Vereins MOKI-Wien Mobile Kinderkrankenpflege.

Neben dem Titel "Doktor der gesamten Heilkunde" - Dr. med. univ. - wurde von der medizinischen Universität Wien auch der Titel "Doktor der medizinischen Wissenschaften" - Dr. Sci. med. - der einem PhD entspricht, verliehen. Der akademische Grad Master of Business Administration (MBA) wurde in der Sparte "HealthCare Management" ebenfalls an der medizinischen Universität in Wien erworben. 

Prim. DDr. Peter Voitl unterrichtet an der Medizinischen Universität Wien die Vorlesung 781.003 "Pädiatrie in der niedergelassenen Kinderarztpraxis" und ist Impfreferent der Ärztekammer für Wien.

In Zusammenarbeit mit  Frau Dr. Verena Schneeberger wird in regelmäßigen Abständen eine Überprüfung der medizinischen Abläufe durchgeführt, um für unsere Patienten eine zeitgemäße und adäquate Behandlung gewährleisteten zu können. Dr. Voitl ist auch zuständig für Qualitätsmanagement und Letztverantwortlicher.

Ziel der Gruppenpraxis ist eine umfassende kinderärztliche Versorgung, die alle Möglichkeiten der ambulanten Kinderheilkunde im Sinne eines Kindergesundheitszentrums Donaustadt bzw. Vienna Pediatric Medical Centers anbietet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Voitl

Besondere Kenntnisse und berufliche Schwerpunkte

  • Neonatologie und Neugeborenenmedizin
    Mitarbeit im Geburtshaus Nußdorf und an der neonatologischen Intensivstation am SMZ-Ost/Donauspital von 1994 - 2000;
    Konsiliarfacharzt am A.ö. KH Klosterneuburg seit 2007 - 2009
    Additiv-Facharzt für Neonatologie u. pädiatrische Intensivmedizin

  • Kinderkardiologie und pädiatrische Echokardiographie
    Leitung der Herzambulanz am SMZ-Ost 1996 - 2005;
    Ärztlicher Leiter am Ambulatorium für Kinderkardiologie seit 2005
    Additiv-Facharzt für pädiatrische Kardiologie

    Pädiatrische Intensivmedizin
    Leitung bzw. stv. Leitung der Kinderintensivstation
    am SMZ-Ost/Donauspital 1997 - 2005
    Additiv-Facharzt für Neonatologie u. pädiatrische Intensivmedizin

  • Pädiatrische Pulmologie und Allergologie
    Mitarbeit an der Lungenambulanz am SMZ-Ost 1992 - 1996
    Additiv-Facharzt für pädiatrische Pulmologie

  • Master of Business Administration
    MBA in Health Care Management an der Medizinischen Universität Wien,
    Graduierung 19. März 2009

  • Qualitätsmanagement 
    Zertifizierter Qualitätsverifikator der Ärztekammer für Wien
    Fachexperte für Gesundheitswesen und Gesundheitstourismus

  • Kursleiter für Ultraschall der österr. Gesellschaft
    für Ultraschall in der Medizin
    Allgemeine Sonographie, Hüftsonographie und Echokardiographie
    Ausbildungserfordernis und Abschlusszeugnis der ÖÄK laut ÖGUM Richtlinien

  • Notarzt
    Ausbildungserfordernis mit dem Diplom der ÖÄK

  • EDV-Kenntnisse
    Gesundheitspreis der Stadt Wien 2003
    für das Projekt „Kindergesundheit im Internet"

  • Impfkunde
    Leiter des Impfreferates der Ärztekammer für Wien

  • Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
    Eintragung in die Sachverständigenliste des
    Landesgerichtes für Zivilrechtsachen Wien

  • Buchautor
    Mehrere Fachbücher zum Thema Kindergesundheit

  • Scientific Reviewer
    Reviewer für „Artificial Organs", Impact Factor 1,58

 Auszeichnungen

  • Äskulapnadel der Ärztekammer für Wien 2016
  • Patient`s Choice Award 2015
  • Patient`s Choice Award 2014
  • Silbernes Ehrenzeichen der Ärztekammer für Wien 2014
  • Patient`s Choice Award 2013
  • Patient`s Choice Award 2012
  • Österreichischer Kommunikationspreis Finalist 2010
  • Jungunternehmerpreis 2009
  • Jungunternehmerpreis 2008
  • Beliebtester Kassenarzt 2007
  • Preis der ÖGAM für Innovationen in der extramuralen Versorgung 2007
  • Constantinus award Finalist 2004
  • at-award in Silber 2003
  • Gesundheitspreis der Stadt Wien 2003

 Mitgliedschaften

  • Österr. Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin 
  • Österr. Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde
  • Hauptverband der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen
  • Fellow of the Royal Society for the Promotion of Health

Bücher

  • Kinderkrankheiten von A bis Z; Verlagshaus der Ärzte, 1. Auflage 2011, 352 Seiten, ISBN 978-3990520024
  • Kinderkrankheiten Humboldt Verlag, 1. Auflage 2010, 420 Seiten, ISBN 978-386910610
  • Was fehlt meinem Kind? Verlagshaus der Ärzte, 1. Auflage 2007, 344 Seiten, ISBN 978-3-902552-14-3
  • Möglichkeiten neuer ambulanter Strukturen im Gesundheitswesen am Beispiel der kinderärztlichen Versorgung Wiens, Vdm Verlag Dr. Müller, 2009. ISBN 978-3639165456
  • Physiologische Auswirkungen von Rotationspumpen Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften, 2009. ISBN 978-3838107660

Diplome und Zertifikate

  • ÖÄK Diplom Notarzt
  • ÖÄK Zertifikat Sonografie
  • ÖÄK Diplom-Fortbildungsprogramm
  • ÖQM-Zertifikat Qualitätsverifikator 
  • ÖGUM Zertikat Kursleiter

 

Weiterführende Informationen

http://www.praxisplan.at/14871/Peter-Voitl-MBA

 

Letzte Änderung: 27. Juni 2017